Galerien - Malerei - Fotografie - Skulptur - Bildhauerei - Trash Art - H'ART-Café
RegioART

 

Die überregional bekannte Kunstshow hat sich in den vergangenen Jahren etabliert und sich einen Namen gemacht. In den letzten Jahren zählte die Regio Art um die 8000 Besucher. Dazu beigetragen hat sicherlich auch der H`ART Kunstpreis, mit dem schon seit zwei Jahren ausstellende Künstler auszeichnet werden. Erstmals gibt es an der Regio Art am 20. März eine Finissage, an der H`ART Kunstpreis um 17 Uhr verliehen wird.

 

  

►Hier geht es zur Kunst

 

 


 

  

     

Dieses Jahr werden sich  45 regionale und überregionale Künstler präsentieren. Außerdem stellen auch die beiden Galerien Alpha 7 aus Weißweil und mainArt aus CH-Baden-Dättwil einige Werke ihrer Künstler aus.

 


 

H'ART - KunstPreis 2016

 

   
     

 

Der Kunstpreis wird in den Kategorien Malerei& Fotografie sowie Plastik& Installation vergeben. Er ist auf insgesamt 2000€  dotiert, und wird von der  UC Innovativa, Lörrach, die sich mit Kunstmanagement und –vermittlung  befasst, gestiftet.
Außerdem gibt es wie auch in den vergangenen Jahren den H`ART Kunstpreis der Jury. Mit diesem kann die Jury vollkommen frei nach Talent und Originalität einen Kunstschaffenden auszeichnen.
Da das Preisgeld nun höher datiert ist, wird von nun an nur noch eine Fachjury über die Vergabe entscheiden. Diese besteht dieses Jahr aus : Lenita Claassen( Kunsthistorikerin), Edith Ganter (Galeristin) und Klaus Kipfmüller (Künstler und Kurator).

 


 

 

Anders als in den vergangenen Jahren wird der Skulpturenpark, in dem die Plastiken auf 100m² auf Sand platziert werden,  umgestaltet, sodass die Besucher näher an der Kunst sein können als bisher